Schornsteinfegermeister
Gebäudeenergieberater (HWK)                                       
Meik Rondorf

Ihr Partner für Umwelt, Energie &                                                  
Sicherheit
 
                                                                                     
                          
Sie befinden sich hier:
Banner - Schornsteinfeger,Energieberatung,Schornsteinbau,Rauchmelder,CO-Melder


Info Brennholz


Als Brennstoff eignet sich am besten gut abgelagertes unbehandeltes Naturholz. Denn Holz ist ein nachwachsender und umweltfreundlicher Brennstoff. Forstverwaltungen, Waldbesitzer und einige Tischlereien und Sägewerke bieten preisgünstig Brennholz an; und wenn Sie wollen, wird es sogar stapelfertig  und gehackt geliefert. In der Bedienungsanleitung der Feuerstätte können Sie nachlesen, welchen Brennstoff und in welcher Güte, Größe und Menge Sie verheizen dürfen. Halten Sie sich bitte an die Angaben des Feuerstättenherstellers, sonst kann es möglicherweise zu Problemen bei der Verbrennung kommen, wie z.B. starkes Rußen und Rauchbelästigungen. Auf keinem Fall sollten Sie den Ofen zu stark drosseln: Ruß- und Teerablagerungen im Ofen, Schornstein und gegebenenfalls an der Sichtscheibe sind dann die Folge. Benutzen Sie Ihre Feuerstätte nie als Müllverbrennungsanlage. Spanplatten, Papier oder gar Kunststoffe gehören in die Müll- oder Wertstofftonne.




 


Info Rauchmelder


Planung / Einbau:
-Rauchmelder müssen nach DIN EN 14604 zugelassen sein.

Überwachungsbereich:
-bei einer Raumfläche bis zu 60 qm ein Rauchmelder zu installieren, ansonsten sind weitere Rauchmelder erforderlich.

Anforderung an die Überwachung:
-Bei der Mindestausstattung sind insbesondere Kinderzimmer, Schlafzimmer und Flure mit Rauchmeldern auszustatten
-Bei offenen Verbindungen ist die Installation eines Rauchmelders auf jeder Etage zu empfehlen.

Hinweis:Generell ist die Installation von Rauchmeldern in allen Räumen empfehlenswert Ausnahme: Küche / Nasszellen

Installation: -Rauchmelder müssen mittig an der Zimmerdecke, mindestens 50 cm von der Wandweg, angebracht werden.

-Bei Räume mit Unterzügen mit einer Höhe bis 20 cm kann der Rauchmelder auf dem Unterzug montiert werden.

-Sind die Unterzüge höher als 20 cm werden die Rauchmelder möglichst mittig in die Deckenfelder montiert.

Jetzt Rauchmelder kaufen!!!

    Testsieger !!!
    




 

Wir montieren Ihren Schornstein!

-Montage von Schornsteinen
-Schornsteinverlängerung
-Schornsteinsanierung
-Schornsteinaufsätze


Info CO Melder

Schützen Sie sich und Ihre Familie
zuverlässig vor Kohlenmonoxid-Vergiftungen.

Lüftungscheck

Senkung der Energiekosten des Gebäudes. Steigerung der Energieeffizienz.

Dichtheitsprüfung

Schützen Sie Ihr Haus vor möglichen Nässeschäden!


Online-Energiecheck

In wenigen Schritten zur Bewertung des Energiebedarfs
eines Wohngebäudes (nach EnEV-Verfahren).

Gebäude-Check Energie

Senken Sie Ihre Energiekosten!
Lassen Sie sich auch in Sachen Energie von uns kompetent beraten.

Wissen, was dran ist

Sie haben hohe Energiekosten und wissen nicht,
woran es liegt?


Sie haben ständig kalte Füße und das Gefühl, dass
es zieht?


Am Fenster ist es im Winter viel kälter, als in der
Mitte des Raumes?



Der "Gebäude-Check Energie" gibt Ihnen eine Orientierung
über den energetischen Zustand Ihres Wohnhauses und zeigt
Einsparmöglichkeiten auf.


Ihr Haus muss älter als 15 Jahre sein und darf maximal
vier Vollgeschosse und 12 Wohneinheiten haben.

Der Gebäude-Checker bespricht mit Ihnen, welche Energie-
sparmaßnahmen für Sie in Frage kommen und entwickelt daraus
auf Ihr Gebäude zugeschnittene Sanierungsempfehlungen.

Der "Gebäude-Check Energie" wird vom Wirtschafts-
ministerium Nordrhein-Westfalen unterstützt.

Er kostet Sie für Ihr Gebäude nur 25 Euro.
Wer Energie einsparen und den Wert seines Hauses lang-
fristig erhalten möchte, ist hier gut beraten.



Ihr Online Shop

Beste Qualität zum Top-Preis!
Hier klicken und mehr erfahren...

Heizungs-Check

Jetzt Geld sparen und Ihre Heizungsanlage optimieren.


Gas-Hausschau

Schäden frühzeitig erkennen. Wir bringen Sie auf die sichere Seite!


Energieausweis

Der Energieausweis ist Pflicht für alle Gebäudeeigentümer.